Tausch Tankstutzenschlauch

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haftungsausschluss


Guten Abend beinander,

habe eben das Auswechseln der siffenden Schläuche zwischen Tankstutzen und Tank "bewältigt". Elende Fummelei - Empfehlung: Rad ab und Tankstutzen raus.

Teilenummern:

Dicker Schlauch A 631 476 03 26 kostet schlanke 21,25 Teuros).

Schellen 50 - 70 mm verwenden, 50-60 reicht nicht.


Dünner Schlauch A 631 997 43 82 (Entlüftung)

gibt's original nur 1500 mm lang für 37,85 (!) Euro, gebraucht werden laut DC 260 mm, drin waren bei mir 280 (sehr lang), neu 270 mm verwendet, das ist zu empfehlen, da dieser Schlauch nur gesteckt ist (kein Platz für Schellen).

Gruß Heimo



Tankstutzen für MB100 Pritsche geschrieben von: blacky (178.10.57.228) Datum: 28. Oktober 2012 16:53

Hallo Klaedimb,

habe den Gummi-Verbindungsschlauch schon vor vielen Jahren durch einen klaren PVC- Schlauch in passender Abmessung ersetzt. Erhältlich bei Industriebedarf/Schlauchgrosshändler als Meterware. Wenns kein Formteil sein muss könnte es vielleicht auch beim Pritschenfahrzeug gehen. PVC- Schlauch vor Montage in warmen Wasser erwärmen dann lässt er sich auch leicht montieren.

http://archiv.mb100.de/images/3/34/DSCN3454.JPG

Grüße Blacky






--Daktari 17:03, 28. Okt 2012 (CET)