Seitenfenster vorne zum lackieren ausbauen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „[http://archiv.mb100.de/index.php/Haftungsausschluss Haftungsausschluss] geschrieben von: Fusion Datum: 24. März 2020 20:03 '''Seitenfenster vorne zum lack…“)
 
 
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
a) Komplette Türverkleidung ab, aus dem Gedächtnis:
 
a) Komplette Türverkleidung ab, aus dem Gedächtnis:
 +
 
- Griffmulde abschrauben
 
- Griffmulde abschrauben
 +
 
- "Armlehnen" vor den Fenstern abschrauben
 
- "Armlehnen" vor den Fenstern abschrauben
 +
 
- Türpinne abschrauben
 
- Türpinne abschrauben
 +
 
- Fenster ganz runterkurbeln
 
- Fenster ganz runterkurbeln
 +
 
- Kurbel abschrauben und dann mit viel Kraft und ruckelnd Geduld abziehen (am besten mit 2 Karosseriekeilen von unten hebeln)
 
- Kurbel abschrauben und dann mit viel Kraft und ruckelnd Geduld abziehen (am besten mit 2 Karosseriekeilen von unten hebeln)
 +
 
- Graues Unterteil abziehen
 
- Graues Unterteil abziehen
 +
 
- Schwarzes Oberteil abziehen
 
- Schwarzes Oberteil abziehen
 +
  
 
b) Jetzt die eigentliche Fummelei, siehe Bild:
 
b) Jetzt die eigentliche Fummelei, siehe Bild:
 +
 
1. Untere Dichtungen nach oben abziehen (am besten mit Karosseriekeil hochhebeln)
 
1. Untere Dichtungen nach oben abziehen (am besten mit Karosseriekeil hochhebeln)
 +
 
2. Führungsschiene losschrauben und hinten Rolle ausfädeln
 
2. Führungsschiene losschrauben und hinten Rolle ausfädeln
 +
 
3. Fensterkurbel wieder aufsetzten, um etwas mit der Öffnung spielen zu können
 
3. Fensterkurbel wieder aufsetzten, um etwas mit der Öffnung spielen zu können
 +
 
4. Die 4 Schrauben des Kurbelmechanismus abschrauben
 
4. Die 4 Schrauben des Kurbelmechanismus abschrauben
 +
 
5. Zweite Führungsrolle aus der Fensterschiene rausfummeln
 
5. Zweite Führungsrolle aus der Fensterschiene rausfummeln
 +
 
6. Fenster diagonal kippen und 90° gedreht oben rausziehen
 
6. Fenster diagonal kippen und 90° gedreht oben rausziehen
 +
 
7. Kurbelmechanismus rausziehen
 
7. Kurbelmechanismus rausziehen
 +
 
8. Bier aufmachen
 
8. Bier aufmachen
  
 
Hoffe, das ist einigermaßen verständlich und hilft.  
 
Hoffe, das ist einigermaßen verständlich und hilft.  
  
[[Datei:http://www.mb100.de/gallery2/d/51894-2/f9e4e9-1585076458.jpg]]
+
[[http://www.mb100.de/gallery2/d/51894-2/f9e4e9-1585076458.jpg]]
  
  
 
--Daktari 22:23, 25. Mär 2020 (CET)
 
--Daktari 22:23, 25. Mär 2020 (CET)

Aktuelle Version vom 25. März 2020, 22:24 Uhr

Haftungsausschluss

geschrieben von: Fusion Datum: 24. März 2020 20:03

Seitenfenster vorne zum lackieren ausbauen

a) Komplette Türverkleidung ab, aus dem Gedächtnis:

- Griffmulde abschrauben

- "Armlehnen" vor den Fenstern abschrauben

- Türpinne abschrauben

- Fenster ganz runterkurbeln

- Kurbel abschrauben und dann mit viel Kraft und ruckelnd Geduld abziehen (am besten mit 2 Karosseriekeilen von unten hebeln)

- Graues Unterteil abziehen

- Schwarzes Oberteil abziehen


b) Jetzt die eigentliche Fummelei, siehe Bild:

1. Untere Dichtungen nach oben abziehen (am besten mit Karosseriekeil hochhebeln)

2. Führungsschiene losschrauben und hinten Rolle ausfädeln

3. Fensterkurbel wieder aufsetzten, um etwas mit der Öffnung spielen zu können

4. Die 4 Schrauben des Kurbelmechanismus abschrauben

5. Zweite Führungsrolle aus der Fensterschiene rausfummeln

6. Fenster diagonal kippen und 90° gedreht oben rausziehen

7. Kurbelmechanismus rausziehen

8. Bier aufmachen

Hoffe, das ist einigermaßen verständlich und hilft.

[[1]]


--Daktari 22:23, 25. Mär 2020 (CET)