Reifenluftdruck

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haftungsausschluss


Mercedes-Empfehlung:

Reifen 195/75 R 16 C 105 N

- Vorderachse 1500, 1600, 1650 und 1700 kg (siehe Typenschild) 4,0 bar


- Hinterachse 1400 kg (siehe Typenschild)

- Hinterachse 1600 kg (siehe Typenschild)


Reifen 205 R 14 C 105 N

- Vorderachse 1500 kg (siehe Typenschild) 3,0 bar

- Vorderachse 1600 kg (siehe Typenschild) 3,25 bar

- Vorderachse 1700 kg (siehe Typenschild) 3,5 bar


- Hinterachse 1400 kg (siehe Typenschild) 2,75 bar

- Hinterachse 1600 kg (siehe Typenschild) 3,25 bar




Empfehlung MB100-Fahrer:

- vorne 4,0. hinten 3,5 bar

-

geschrieben von: Axel

Datum: 17. Januar 2011 20:00

Wir fahren unseren Karmann, vollbeladen, mit 3,8 bis 4,o bar rundherum.

Damit saust er sehr rund und sauber vor sich hin, und kommt mit + - 10 liter Brennstoff hin

Immer gute Reise

Axel aus der Eifel Karmann Kutter-1992-75 monströse PS


geschrieben von: ThoK

Datum: 17. Januar 2011 20:20

Moin,

wenn auch nicht Karmann sondern La Strada Torino kann ich die Werte bestätigen.

Ich fahre auch mit 3,8.

3,5 sind eindeutig zu wenig bei vollem Kampfgewicht von 2,8t (Beim Karmann ja sogar 3,0t).

Ich hatte mal ein paar Winterreifen von Dunlop Sommer wie Winter drauf und habe die permanent mit 4,0 gefahren. Die lösten sich nach 5 Jahren in den tieferen Rillen des Profils deutlich auf. Ich führe es auf den Luftdruck zurück, wobei die Gummimischung im Hochsommer natürlich auch etwas überfordert ist.

Grüße

ThoK




--

--Daktari 18:02, 7. Mär 2010 (CET)