Qualität von verschiedenen Radlagern

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haftungsausschluss

_

Inhaltsverzeichnis

_

Qualität von verschiedenen Radlagern

geschrieben von: ralle

thread

Datum: 18. November 2010 21:11

Hallo,

ich hab die letzten paar Jahre mindestens 30 Kutterradlager gewechselt...., davon einige die davor bei MB gewechselt wurden. Immer das gleiche Bild . Kerben im Grund, Lager sitzt schräg.

Bei den 20€ Lagern stimmt vom Innenlager der Innerendurchmesser nicht (ist auf H7 geschliffen).

Die Lager sitzen deshalb "lose" auf der Nabe.

D.h., wenn du die Antriebswelle rauschiebst fällt dir alles entgegen.

Die SKF Lager sitzen gut sodas beim Ausbauen vom Achsschenkel die Lagereinheit zusammen bleibt.

grüze ralf


Re: Radlager vorne passt nicht!

geschrieben von: Mike

Datum: 18. Dezember 2012 09:24

thread

Hinweis: Der Lagersatz R140.70, der von Q11 für den MB100 verkauft wird, ist definitiv wegen des falsche Außenlagers nicht geeignet!

Sie konnten mir auch keine Alternative anbieten.

Gruß an alle,

Mike



Radlagerwechsel vorne, Tipp von Roadrunner

Radlagerwechsel vorne


geschrieben von: Roadrunner

Datum: 13. Juli 2012 12:53


es empfiehlt sich, die Radnarbe über Nacht in die Kühltruhe zu legen - das Lager "flutscht gerade so rein "

Gruß Gerd






--Daktari 15:09, 23. Nov 2010 (CET)