Nebelscheinwerfer

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haftungsausschluss


Inhaltsverzeichnis


http://archiv.mb100.de/images/3/3d/Nebelscheinwerfer.JPG

Nebelscheinwerfer

thread


Modell:

http://archiv.mb100.de/images/e/e6/Hella_Comet_450..JPG

Maße:

Breite: 161 mm / Höhe: 90 mm / Tiefe: 60 mm

Höhe inkl Verschraubung: 113 mm


Hella wirds...

geschrieben von: Funman


Hella Comet 450.

Gibts als Fern und als Nebel,

also aufpassen.

Fern hat klares Glas, Nebel hat diese senkrechten Rippen.


Grüße, Hajo


Achtung:

Abgebildet sind die Hella Comet 450 Fernscheinwerfer!

Erkennbar am klaren Glas!

http://archiv.mb100.de/images/5/56/Hella_-_Comet_450.JPG



Schalter:

- wo ist der Schalter?

geschrieben von: Axel


Eigentlich müsstest Du den (Licht-)Schalter in 2 stufen ziehen können,

erst beim 2. klicken geht dann die Kontollampe der Nebelschlussleuchten an.



Lichtschalter:

Abblendlicht ein, Zugschalter nicht gezogen:

http://archiv.mb100.de/images/b/b1/SDC15404.JPG


Abblendlicht ein, Zugschalter auf erste Raste gezogen = Nebelscheinwerfer ein:

http://archiv.mb100.de/images/a/ad/SDC15405.JPG


Abblendlicht ein, Zugschalter auf zweite Raste gezogen = Nebelschlußleuchte ein (Kontrollleuchte an):

http://archiv.mb100.de/images/7/7d/SDC15406.JPG



Verkabelung:

geschrieben von: Devil-Kutter


... kabel brauchste nicht legen, die baumeln irgendwo versteckt schon hinter der stoßstange.

zum suchen am besten die plastikdeckel im fußraum rausmachen, am kabelbaum der lichter sind sie irgendwo zu finden.



Re: Nebelscheinwerfer nachrüsten

geschrieben von: Axel


Bei meinem Kutter waren die Kabel einmal geknickt und mit Schrumpfschlauch gesichert, und an den Leitungen für die LWR mittels Kabelbindern festgemacht...

nur genau hinschauen, hatte es im ersten Moment auch nicht gesehen, war direkt an der Karosserie, nicht in der Stosstange



Verkabelung ab Werk:

Original etwas tiefer zu finden und auch ohne gelbem Isolierband.

http://archiv.mb100.de/images/1/1c/SDC15408.JPG




Montage:

geschrieben von: Axel


Die Nebelscheinwerfer schraubt man dann nach dem Lochsägen an, steckt den vorgefertigten Stecker ein und schon kanns nebelig werden.


http://archiv.mb100.de/images/6/60/SDC15414.JPG


Rückseitige Ansicht der Stoßstange,

gut erkennbar die Verschraubungsmöglichkeit.

http://archiv.mb100.de/images/1/1d/SDC15424.JPG





--Daktari 17:56, 12. Mär 2010 (CET)