Kutter

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haftungsausschluss



Das ist der "Spitzname" des MB100. Wo und wie der allerdings zustande gekommen ist, kann man nur mutmaßen, hier eine kleine Sammlung:

"Ne richtig plausible Erklärung kenn ich keine. Andererseits fällt mir auch nichts gescheiteres ein und wenn ich so mit meinem ( Hochdach )unterewegs bin, iss schon eher schwimmen als fahren. Noch ein bischen Seitenwind und es ist wie segeln. Aber es gab auch mal jemanden der fand es sei der kleinste 40Tonner der Welt." (Ferroristo)

"Ich glaub hier im forum gelesen zu haben, dass er deshalb kutter heisst, weil er vom motorengeräusch und dem gemütlichen dahinschippern, dem erhöhten sitzen und dem damit über den dingen sitzend (fahrend), einem kutter auf hoher see recht nahe kommt. alles ein wenig philosophisch gemeint natürlich - aber sollte ich nicht recht haben, meldet sich sicher ein käpitän (da is er wieder - der vergleich) und stellt richtig, was falsch sein könnte." (Headcoach)

Die erste "urkundliche Erwähnung" geht allerdings auf Klaus zurück und datiert vom 12.10. 2001: http://f23.parsimony.net/forum53376/messages/466.htm . Bis zum Beweis des Gegenteils darf sich Klaus also für den Erfinder dieses allseits geschätzten Kosenamens halten, worauf er in einem späteren Beitrag auch Wert gelegt hat:

"Ich war's ... Liegt aber schon einige Jahre zurück. Es war tatsächlich das gleichmäßige brabbeln des Motor's der mich an einen Ostseeaufenthalt sofort an einen einlaufenden Fischkutter erinnert hat. Wenn meinen Frau um die Ecke biegt hört man schon - ahh unser Kutter kommt (und natürlich meine Frau). Gruß Klaus (MB 88)" http://f23.parsimony.net/forum53376/messages/13704.htm