Kühlmittel

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haftungsausschluss



Das Kühlmittel ist ein Gemisch aus Korrosions-/Frostschutzmittel und Wasser.

Zur Erhöhung des Siedepunktes und des Korrosionsschutzes muss das Kühlmittel ganzjährig im System bleiben.

Mercedes empfiehlt, das Kühlmittel alle drei Jahre zu erneuern, da sich der Korrosionsschutz abbaut.

Füllmenge: ca. 8 ltr.

Hinweis: Wasser alleine ist als Kühlmittel nicht zulässig!

Gefrierschutz bis -37°C = 50% Wasser / 50% Korrosions-/Frostschutzmittel



Motoröl und Kühlflüssigkeit

geschrieben von: mersko

Datum: 12. Mai 2013 21:39

Hallo Kuttergemeinde,

über beide Themen wurde hier im Forum ja schon oft "philosophiert". Aus aktuellem Anlass zwei Hinweise.

In der Zeitschrift "Oldtimer-PRAXIS" 6/2013 wird in einem Beitrag über unsere guten alten OM-Motoren empfohlen, kein vollsynthetisches Motorenöl zu verwenden. Es bestehe, warum auch immer, die Gefahr, dass die Laufbuchsen verglasen.

In der Zeitschrift "OLDTIMER MARKT" 5/2013 werden für Motoren, in denen bisher silikathaltige Frostschutzmittel genutzt wurden, auch weiterhin silikathaltige Mittel ,wie z.B. Glysantin G48,empfohlen. Würde man "verbesserte Nachfolgeprodukte" einsetzen, die z.B. organische Säuren als Korrosionsschutzmittel beinhalten, würde sich die zuvor im Kühlsystem aufgebaute Silikatschicht lösen, und zu Undichtigkeiten bzw. Verstopfungen führen.

Viel Spaß beim Ölen und Kühlen...

Gruß!

mersko


geschrieben von: ralle

Datum: 12. Mai 2013 21:49

Der OM 616 hat gegen moderne Motoren Wurfpassungen an verschiedenen Stellen des Motors.

Was viel schlimmer ist als "verglasen" ist die Undichtigkeit welches sythetisches Öl bei dem Motor anrichtet.

Diese Motoren ( da gab sich "Benz" wirklich Mühe) sind optimiert mit den Betriebsmittel die zu der Zeit überwiegend zur Verfügung waren.

grüze ralf



Re: Kühlermittelwechesl/ Ölwechsel

geschrieben von: hageo

Datum: 08. Juli 2016 18:51

Kühlmittel:

max halbe/halbe mit Wasser, Standard, nicht für Alumotoren.

Grüße!

hageo





--Daktari 15:36, 7. Mär 2010 (CET)