Gebläseschalter ändern

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haftungsausschluss


Ich habe meinen Gebläseschalter komplett getauscht bzw rausgeschmissen da defekt. Wenn man versucht z.B. die Birne zu tauschen dann muß man den Schalter "einfach" nur abziehen, dabei kann es aber zu 80% passieren dass das Innenleben sich zerlegt (Plastiknasen) http://forum.mb100.de/mods/smileys/images/motz.gif http://forum.mb100.de/mods/smileys/images/wall.gif Jetzt ist mir ein neuer Schalter zu teuer gewesen und ich habe nach einer Alternative gesucht und auch gefunden. Also ab in den Elektronikfachmarkt und einen Universalschalter gekauft (siehe Bild für 6,95€). Dieser hat allerdings nur 2 Stufen, was aber auch egal ist denn ich brauche nur Stufe I und Stufe III (reicht digge aus).

Wenn jetzt der Plastikschalter ab ist ist dort drunter eine dicke Mutter zu finden die man mit einer Spitzzange z.B. lösen kann. Dann kann man den Schalter nach hinten weg ziehen.(Dazu sollte die Motorabdeckung entfernt sein) Eventuell muss man auch von den Heizungsreglern (die Schiebedinger für Fuß und Windschutzscheiben Gebläse Richtung) auch eine Halteklammer entfernen um an den Stecker zu kommmen. Jetzt kann man komplett den Schalter herausziehen und den Halbmondstecker abziehen. Das Bild zeigt den Halbmondstecker wie ich ihn vom Schalter gelöst habe. 1=rechts und Klemme 6=links. Man kann den alten Schalter hin und wieder auch anhalten um sich zu orientieren. Dieser hat 6 Kontakte wobei 2 davon ins leere laufen (http://forum.mb100.de/mods/smileys/images/spinnst.gif) Jetzt habe ich den Schalter auseinander gefummelt um zu sehen wie das ganze sich schaltet und dabei festgestellt das 2 Kontakte gebrückt sind.

Somit braucht man nun Klemme 1 + 2 für die Stufe I und Klemme 4 + widerum Klemme 2 für Stufe III (Siehe Grafik).

Jetzt das ganze mit ein wenig Kabel und Quetschverbindern verbinden und das Gebläse macht wieder das was es soll http://forum.mb100.de/mods/smileys/images/wiegeil.gif

http://grimminalbullizei.de/mb/geblaeseschalter.gif

http://grimminalbullizei.de/mb/geblaesestecker.gif

PS: Mein Universalschalter war beschriftet mit 1a 1b 2a 2b usw. und die jeweils gegenüberliegenden Kontakte gehörten nicht zusammen obwohl in der Mitte ein Plastiksteg war http://forum.mb100.de/mods/smileys/images/spinnst.gif (völlig unlogisch) und man muss die Stecker dann also anschließen mit 1a + 1b usw. Habe das auch erst nach ein wenig rumtesten und http://forum.mb100.de/mods/smileys/images/motz.gif gefunden. Beim Testen also Zündung an (sonst iss nix mit Gebläse http://forum.mb100.de/mods/smileys/images/zwinker.gif) Schalter auf Stufe I stellen und die entsprechenden Stecker aufstecken und durchtesten. Den nun fehlenden Stecker werde ich durch einen zusätzlichen Zigarettenanzünder optimieren damit kein häßliches Loch entsteht.

(Original von Grimminalbullizei )