Fenster nachträglich einbauen

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haftungsausschluss


Fenster nachträglich einbauen.....

geschrieben von: Daktari

thread

Datum: 05. Mai 2010 07:56

.....ist nicht schwer.

Ich habe an den Rundungen mit nem 8ter HSS die Bohrungen gesetzt und bin dann mit der Stichsäge mit Metallsägeblatt und Schutzbrille (!) der Kontur nachgefahren.

Blechplatte raus, Kanten gebrochen und mit Rostschutz behandelt, nach dem Trocknen das Fenster mit Dichtungsgummi eingesetzt- fertig.


Gruß, Daktari






--Daktari 15:15, 23. Nov 2010 (CET)