Einspritzpumpe / Vorförderpumpe

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haftungsausschluss


Beitrag von HMC 21.05.2010


VFP reparieren.pdf

Luft im System? Dann hilft u.U. ein manuelles Entlüften.

Geht bei meinem nicht so einfach, weil ich keine manuelle, sondern nur eine motorgetriebene Pumpe – Vorförerpumpe, VFP - hab.

(Im Bild ganz unten in der Mitte, zwischen Vor- und Hauptfilter)

http://archiv.mb100.de/images/4/43/VFP_HMC.JPG

Diese hab ich abgeschraubt – dabei kommt etwas Öl, also vorsorgen. Evtl. vorher eine passende Dichtung besorgen, meine schaut nicht mehr gut aus, sie steht ab heute unter Beobachtung.

http://archiv.mb100.de/images/5/5e/VFP_HMC.1.JPG

Wenn man die VFP dann raus nimmt, kommt ein Stößel zum Vorschein. Wenn man den rein drückt, pumpt man schon.

Nur Vorsicht – nicht einfach im gedrückten Zustand loslassen, das Teil wird dann komplett raus gedrückt, und fällt Euch evtl. irgendwo hin, wo´s nicht hin soll.

Also kontrolliert wieder raus lassen zum weiter pumpen. Am besten geht’s übrigens, wenn man die Pumpe etwas raus nimmt und mit dem Daumen pumpt.

http://archiv.mb100.de/images/4/49/VFP_HMC.2.JPG

http://archiv.mb100.de/images/7/7b/VFP_HMC.3.JPG

So, der Wiedereinbau geht einfach in umgedrehter Reihenfolge, ist also nicht besonders kompliziert.


Ich werde mir wohl bei mir eine zusätzliche Handpumpe einbauen, um der Batterie das georgel nach eventuellen Arbeiten an der Kraftstoffanlage zu ersparen.


Großer Dank gebührt Ralle, der fleißig beraten hat!








--Daktari 14:18, 21. Mai 2010 (CEST)