Ausrückwellenlagerung schmieren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MB100 Archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
http://archiv.mb100.de/index.php/Haftungsausschluss Haftungsausschluss]
 
http://archiv.mb100.de/index.php/Haftungsausschluss Haftungsausschluss]
 +
 +
 +
 +
Re: Wenn kein Kraftschluß....
 +
 +
[http://forum.mb100.de/read.php?1,78759,78768#msg-78768 thread]
 +
 +
geschrieben von: Franky
 +
 +
Datum: 25. März 2011 15:21
 +
 +
die welle, auf dem der ausrücker sitzt, geht durch falsche lagerung (wiese oder feuchte halle) in verbindung mit zeit fest, als tritt man die kupplung, und die bleibt dann getreten-hatte ich schon 2 mal.
 +
 +
abhilfe: akubohrer und heißluftfön.
 +
 +
loch über der welle reinbohren und caramba rein-wenns gängig ist fett oder öl nachlaufen lassem.
 +
 +
............
 +
 +
gruß franky
 +
 +
 +
------------
 +
  
  

Version vom 10:16, 31. Mär 2011

http://archiv.mb100.de/index.php/Haftungsausschluss Haftungsausschluss]


Re: Wenn kein Kraftschluß....

thread

geschrieben von: Franky

Datum: 25. März 2011 15:21

die welle, auf dem der ausrücker sitzt, geht durch falsche lagerung (wiese oder feuchte halle) in verbindung mit zeit fest, als tritt man die kupplung, und die bleibt dann getreten-hatte ich schon 2 mal.

abhilfe: akubohrer und heißluftfön.

loch über der welle reinbohren und caramba rein-wenns gängig ist fett oder öl nachlaufen lassem.

............

gruß franky





http://archiv.mb100.de/images/4/40/MB_100_Getriebe_Bj93_1.1.1.JPG

http://archiv.mb100.de/images/0/06/MB_100_Getriebe_Bj93_2.1.1.JPG

http://archiv.mb100.de/images/c/c0/MB_100_Getriebe_Bj93_3.1.1.JPG

http://archiv.mb100.de/images/3/37/MB_100_Getriebe_Bj93_4.1.1.JPG










--Daktari 10:14, 31. Mär 2011 (CEST)